Menü
  • Obermain Therme Bad Staffelstein (Oberfranken, Bayern) / ©

Johannesbad Therme Bad Füssing

Als größte Therme in Bad Füssing nimmt das Johannesbad Platz 1 im Rottaler Bäderdreieck ein, das im östlichen Niederbayern liegt. Doch es gibt noch einen weiteren Superlativ, welcher das Johannesbad sogar weltweit nahezu einzigartig macht: der mehr als 100 Meter lange thermale Strömungskanal. Unter freiem Himmel lässt es sich hier im bis zu 35 °C warmen Heilwasser entspannt dahintreiben.

 

Ein Hauch von Ozean umweht hingegen die benachbarte Außen-Salzwasser-Felsenlagune und im Outdoor-Schwimmerbecken lässt es sich herrlich die frische Luft Niederbayerns bei Training genießen. Dabei verrät der Blick auf die Johannesbad-Webcam: im Bad Füssinger Badeparadies gibt es noch viel mehr zu entdecken.

 

 

Bäder und Becken im Innenbereich

Wer die Augen schließt, wähnt sich vielleicht schon in der Karibik. Denn im Thermal-Wellen-Massage-Bad rauschen die Wellen nicht nur regelmäßig an den Strand, sondern bringen auch wohlig-warmes Wasser mit sich. Wem das noch nicht genug ist, der schaut im Riesen-Whirlpool vorbei. Mit 240 Sprudeldüsen ausgestattet, sorgt das 37 °C warme Sprudelwasser für beste Durchblutung. Wohltuende Wärme spendet aber auch das Hyperthermalbad, dessen Wassertemperatur 39 °C beträgt.

 

Sauna, Fitness und Wellness

Von Römischem Schwitzbad, Osmanischem Badetempel und Indischem Kristall-Blütendampfbad über Finnische Sauna bis hin zur Bad Füssinger Schwitzstube, die Saunalandschaft in Bad Füssing punktet mit thematischer Vielfalt und fünf liebevoll gestalteten Themen-Ruheräumen. Abgerundet wird der erholsame Aufenthalt durch ein vielfältiges Angebot an Massagen und Beauty-Treatments. Wer es lieber sportlicher mag, für den hält das Johannesbad noch ein hauseigenes Fitnesscenter bereit.

 

 

Einrichtungen und Ausstattung der Johannesbad Therme Bad Füssing

 

Anschrift: Johannesbad Therme, Johannesstraße 2, 94072 Bad Füssing, Tel.: 08531/230; www.johannesbad-therme.de

 

Einrichtungen draußen: Jovendi-Thermenshop, Wiener Café, Friseur

 

Thermenbecken innen: Wellenbad mit Heilwasser (33 °C – 35 °C), XXL-Luftsprudelbad mit Heilwasser (35 °C – 37 °C), Hyperthermalbad mit Heilwasser (39 °C), Medizinisches Bewegungsbad (33 °C – 35 °C) und Inhalations-Dampfbad (60 °C Lufttemperatur).

 

Thermenbecken außen: Salzwasser-Felsenlagune (35 °C – 37 °C), Strömungsmassagebad mit 100 Meter langem Strömungskanal (33 °C – 35 °C), Gegenstrom-Bad (34 °C – 36 °C), Kneipp-Bad (17 °C).

 

Ausstattung Therme: Liegewiese

 

Wellnessbereich: nein

 

Ausstattung Sauna: Römisches Schwitzbad (50 °C, 50 & Luftfeuchte), Finnische Sauna (90 °C), Bad Füssinger Schwitzstube (85 °C), Osmanischer Badetempel (50 °C), Indisches Kristall-Blütendampfbad (46 °C, 80 % Luftfeuchte), Iglu-Eisgrotte (-3 °C), fünf Themenruheräume.

 

Gastronomie: Thermenrestaurant, Bar im Fitness- und Wellnesscenter, Bistro im Saunabereich

 

Poolbar: ja, im Außenbereich

 

Aquagym: nein

 

Außenbereich: Liegewiese

 

Kinderbecken/Kinderbereich: nein

 

Wellness: Fitnesscenter, Wellnesscenter mit Massage- und Beauty-Angeboten, Physiotherapie, Medical Wellness

 

Rutschen, Wellenbad: nein

 

Sportbecken/Sprunganlage: 30-Meter-Schwimmerbecken mit Heilwasser im Außenbereich (27 °C – 30 °C)

 

Freibad: nein

 

Webcamlink: www.johannesbad-therme.de/Webcam-Therme

 

Sonstiges: -

 

Thermenhotel: Das Johannesbad kooperiert im Rahmen von Pauschalpaketen mit fünf Hotels in der direkten Umgebung des Thermalbades.