Menü
  • Obermain Therme Bad Staffelstein (Oberfranken, Bayern) / ©

Siebenquell Therme Weißenstadt

Im Herzen des Fichtelgebirges erstreckt sich der Weißenstädter See mit der thermalen Badewelt der Siebenquell Therme. Als Ruheoase im Grünen lädt das Thermalbad Erholungssuchende, Familie und Saunaliebhaber zum ausgedehnten Badetag ein.

 

Ausgestattet mit dem modernen und weitläufigen Thermalbadebereich, der großen Saunawelt und dem Wellness-Gesundheitscenter „Gesundzeitreise“ hält die Siebenquell Therme Weißenstadt für jeden Geschmack etwas bereit. Da lohnt es sich auch, etwas länger zu bleiben und im angeschlossenen Thermenhotel zu übernachten.

 

 

 

Das Herz der Siebenquell® Therme bildet der große Thermalinnenpool, in dessen Zentrum die Poolbar zum Verweilen einlädt. Über einen Strömungskanal mit dem Thermalaußenbecken verbunden, lässt es sich hier vielfältige Wasserattraktionen entdecken. In den Sommermonaten bildet zudem der Thermengarten mit Beach-Volleyballfeld und Liegewiese einen beliebten Treffpunkt. Familie fühlen sich aber auch im liebevoll mit Wasserspielen und Rutschen gestalteten Kinderbereich herzlich willkommen.

 

Saunawelt

Die große Saunawelt hält Entspannung auf einer Fläche von 6.800 qm bereit. Dabei eröffnen Themensaunen, wie die Holzwerkstatt, die Schmiedesauna oder die Bäckereisauna abwechslungsreiche Saunagänge. Erfrischung verspricht die Schneekammer. Anschließend lohnt es sich, noch im Sanarium, im Dampfbad oder in der Infrarotkabine vorbeizuschauen bevor der erlebnisreiche Saunabesuch mit einem Entspannungsbad im thermalen Außenpool erholsam endet.

 

Wellnessbereich „Gesundzeitreise“

Der Name ist im exklusiven Wellnessbereich der Siebenquell® Therme Programm. Denn die „Gesundzeitreise“ lädt mit insgesamt vier Themenbereichen zur kleinen Weltreise ein. Von Ägyptens Wüste im Sand-Licht-Bad träumen, Quellwasserfrische im Allgäuer Kneippbad erleben, wohlige Wärme im griechischen Calcium-Lithium-Bad genießen, im römischen Dampfbad sanft schwitzen oder im Mineralienschwebebecken wie im Roten Meer dahintreiben, diese Gesundzeitreise bleibt noch lange im Gedächtnis!

 

 

Einrichtungen und Ausstattung der Siebenquell® Therme Weißenstadt

 

Anschrift: Thermenallee 1, 95163 Weißenstadt, Tel.: 09253/954600; www.siebenquell.com

 

Einrichtungen draußen: keine Angaben

 

Ausstattung Therme allgemein: -

 

Thermenbecken innen: Thermalaktivbecken (33 °C), Thermalverwöhnbecken (33 °C) mit Strömungskanal, zwei Whirlpool

 

Thermenbecken außen: Zwei Thermalaußenbecken (33 °C)

 

Außenbereich: Liegewiese, Beach-Volleyball

 

Freibad: -

 

Aquagym: ja, täglich

 

Gastronomie in der Therme: Thermenbistro, Saunabistro

 

Poolbar: ja

 

Kostenpflichtiger Wellnessbereich: „Gesundheitreise“ mit Sand-Licht-Bad, Zink-Basen-Bad, Kneipp-Kaltwasserbecken, Calcium-Lithium-Bad, Römisches Dampfbad, Jod-Selen-Bad, Mineralienschwebebecken

 

Ausstattung Saunalandschaft: Holzwerkstatt (80 °C), Granitdampfbad (42 °C), Fichten- und Brechelbad Sanarium (65 °C)m, Schmiedesauna (95 °C), Infrarotkabine, Schneekabine (-10 °C), Saunagarten mit Bäckereisauna (70 °C), Brauereisauna (90 °C)., Fischereihütte (80 °C), Bergwerksauna (85 °C) und Thermalbecken (34 °C).

 

Wellness/Beauty: Massagen, Beauty, Kosmetik und Wannenbäder im Spa-Bereich

 

Kids, Sports & Fun: Kinderplanschbereich mit Wasserspielen und Rutschen

 

Webcam: keine

 

Sonstiges: -

 

Thermenhotel: Das Hotel Siebenquell® ist direkt mit der Therme verbunden